Sitzgelegenheiten erstellen

Vor drei Tagen startete Herr Riedi mit seiner Gruppe mit dem Projekt “Sitzgelegenheiten erstellen”. Weil es ein sehr anspruchvolles Projekt ist, besteht die Gruppe hauptsächlich aus Oberstufenschülern.

Als erstes plante und zeichnete die Gruppe alles genau, damit sie später ohne Unterbruch arbeiten konnte. Anschliessend erstellte sie die Schale aus Holz, die für die Form des Bankes zuständig ist. Da die Bank zum Teil spitze Kanten hat, mussten die Schüler dreieckige Leisten montieren. Diese Arbeit erledigten nicht alle Schüler gleich gerne. Anschliessend wird die Bank an ein paar Orten stabilisiert, damit sie nicht sofort auseinanderbricht, wenn die Gruppe den Beton eingiesst. Ebenfalls eine Schwierigkeit ist die Genauigkeit. Die verschiedenen Teile müssen genau stimmen, damit später kein Beton rausfliesst.

Den Schülern gefällt dieses Atelier und sie würden sich wieder für dasselbe entscheiden.